Meine Werte & Haltung


In meinem täglichen Handeln & Tun prägt & begleitet mich die personenzentrierte Gesprächstherapie von Carl Rogers der stets von einem positiven Kern & Willen in jedem Menschen ausgeht. Aber auch ganz viel Humor begleitet mich in meiner täglichen Arbeit, wenn immer möglich.


Was ist Recovery?

Recovery entwickelte sich später aus den Vorsätzen von Carl Rogers durch direkt Betroffene mit Psychiatrieerfahrung und lässt sich kurz so beschreiben:  

"Obwohl Recovery oft als eine "Reise" beschrieben wird, ist es wichtig zu betonen, dass diese nicht zwangsläufig einen Endpunkt hat. Wir neigen dazu, Recovery als eine lebenslange Reise des Wachsens und Lernens zu sehen, in der wir Erfolge feiern, gleichzeitig aber auch lernen müssen, mit Niederlagen umzugehen."

(Allison Alexander aus Recovery Praktisch 2012)


Schlüsselbegriffe, die eine Recoveryhaltung prägen sind...

 




                   Selbstmanagement

      Kreativer Umgang mit Krisen

                                   Soziale Inklusion

      Humor                                Hoffnung               

                          Sinn & Aufgabe

            Kontrolle- & Wahlmöglichkeiten

                          Beziehungen

                         







-